Karriere

  • _MG_2806_ba
  • _MG_6459
  • _MG_3172_ba3
  • _MG_2785
  • _MG_2867_ba

Fuchs ist eine traditionsreiche Patentanwaltskanzlei mit Büros in Wiesbaden und Frankfurt. Wir beraten viele Mandanten aus der Wirtschaftsregion Rhein-Main und bundesweit zu nationalen und internationalen Fragen im gewerblichen Rechtschutz. Darüber hinaus vertreten wir auch zahlreiche ausländische Mandanten. Unsere Beratung umfasst alle technischen Fachgebiete, mit Schwerpunkten einerseits auf Biotechnologie, Chemie und Pharmazie, andererseits auf Elektro-, Medizin- und Verfahrenstechnik sowie Metallurgie, Keramik-, Glas-, Erdöl- und Erdgasverarbeitung.

Aktuelle Ausschreibungen:
Patentanwalt/-anwältin
Patentanwaltsfachangestellte(r)
Auszubildende(r) zum/zur 
Patentanwaltsfachangestellten

Für unsere wachsende Kanzlei am Standort Frankfurt suchen wir ab sofort eine/n

Patentanwalt/-anwältin

mit abgeschlossenem Studium der Chemie oder der Materialwissenschaften, der/die an einer langfristigen Zusammenarbeit mit uns interessiert ist.

Aufgrund der intensiven Betreuung unserer Mandantschaft suchen wir eine Persönlichkeit mit dem Anspruch und der Fähigkeit, nicht nur das Patentrecht, sondern das komplette Spektrum der patentanwaltlichen Tätigkeiten zu bearbeiten und sich kreativ mit den Herausforderungen unserer Mandanten auseinanderzusetzen.

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören:

  • Beratung unserer Mandanten im gewerblichen Rechtschutz, insbesondere in allen Fragen des Patentrechtes, Markenrechtes, Designrechtes und des Gesetzes über Arbeitnehmererfindungen
  • Vertretung unserer Mandanten vor dem DPMA, EPA, EUIPO, der WIPO und dem Bundespatentgericht
  • Ausarbeitung und Einreichung von Schutzrechtsanmeldungen, Einsprüchen und Widersprüchen sowie Führung der amtlichen Verfahren
  • Zusammenarbeit mit externen Patentanwälten im Ausland
  • Ausarbeitung von Gutachten, insbesondere FTO
  • Verwaltung und Koordination der weltweiten Schutzrechtsportfolios unserer Mandanten.

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen, wenn Sie:

  • ein Studium der Chemie oder der Materialwissenschaften absolviert haben
  • über eine Qualifikation als Deutscher Patentanwalt/-assessor und als zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt verfügen
  • idealerweise auch Kenntnisse im US-Patentrecht besitzen
  • die Fähigkeit und Freude an der direkten Mandantenbetreuung mitbringen
  • sich durch große Einsatzbereitschaft, Gestaltungswillen und eine umfassende patentanwaltliche Ausbildung auszeichnen
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse vorweisen können.

Bei uns haben Sie die Chance, sich in einer erstklassigen Kanzlei mitgestaltend einzubringen. Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit in einem abwechslungsreichen, international geprägten Arbeitsumfeld. Sie haben umfangreiche eigene Gestaltungsmöglichkeiten und eine langfristige Perspektive. Entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten, gegenseitige Unterstützung sowie ein angenehmes und kooperatives Arbeitsklima sind für uns essentiell.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an personal@fuchs-ip.eu, zu Händen von Herrn Markus Rieck LL.M., Partner.

Sie sind ausgebildete(r) Patentanwaltsfachangestellte(r) und möchten Ihre umfassenden Kenntnisse eigenverantwortlich einbringen und sich langfristig weiterentwickeln? Dann sind Sie der/die richtige Bewerber/in für uns!

Für unsere wachsende Kanzlei am Standort Frankfurt suchen wir ab sofort
eine(n)

Patentanwaltsfachangestellte(n)

Ihr Tätigkeitsfeld:
Ihre Aufgaben bestehen in der Einreichung von Patent-, Marken- und Designanmeldungen sowie Recherchen in den einschlägigen Registern und Datenbanken. Sie sind für die Überwachung von Gebührenzahlungen, die Verwaltung von gewerblichen Schutzrechtsakten und die Sachbearbeitung im Patent- und Markenbereich sowie von Formal- und Fristangelegenheiten verantwortlich. Zudem bearbeiten Sie selbständig die Korrespondenz mit Mandanten, Anwälten und Patentämtern. Für die Bearbeitung und Kontrolle des Postein- und -ausgangs, die Fristennotierung und -kontrolle sowie die Bearbeitung und Verwaltung von Anträgen, Vollmachten usw. sind Sie ebenfalls zuständig.

Ihr Profil:
Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Patentanwaltsfachangestellten und erste praktische Berufserfahrung in diesem Bereich, auch in der Markensachbearbeitung. Sie sind sicher im Umgang mit Schutzrechtsverwaltungssystemen (bevorzugt PatOrg) sowie der üblichen Bürosoftware und kennen sich mit moderner Informationstechnologie aus. Als teamfähige(r) Mitarbeiter(in) arbeiten Sie eigenverantwortlich und sehr gewissenhaft. Wichtig sind uns außerdem sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Interesse an der Organisation von Verwaltungsabläufen und deren Optimierung.

Unser Angebot:
Nach der Einarbeitungszeit sind Sie selbständig in allen Aufgabenbereichen in einem abwechslungsreichen, international geprägten Umfeld tätig. Im Rahmen einer unbefristeten Vollzeitstelle wird Ihnen ein umfangreicher eigener Verantwortungsbereich übertragen. Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten, gegenseitige Unterstützung und ein angenehmes und kooperatives Arbeitsklima sind für uns essentiell.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an personal@fuchs-ip.eu, zu Händen von Herrn Markus Rieck.

Für unsere wachsende Kanzlei am Standort Frankfurt suchen wir ab August 2019 eine(n)

Auszubildende(r) zum/zur 
Patentanwaltsfachangestellten

Ihr Tätigkeitsfeld:
Ihre Hauptaufgabe als Patentanwaltsfachangestellte/r ist die Korrespondenz und selbständige Sachbearbeitung in Patent-, Marken- und Designverfahren, sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene. Im Rahmen Ihrer Ausbildung befassen Sie sich mit der Einreichung und dem Verfahrensverlauf von Schutzrechtsanmeldungen. Sie werden unter anderem betraut mit der Führung von Akten, der Abwicklung des Posteingangs und -ausgangs, der Anfertigung von Schriftstücken in deutscher und englischer Sprache, dem Notieren und Verwalten von Fristen sowie der Fristenüberwachung und dem Empfang von Mandanten. Ihre Ausbildung umfasst sowohl den Unterricht in der Berufsschule als auch die praktische Ausbildung in unserer Kanzlei.

Ihr Profil:
Sie werden die Schule mit Abitur abschließen und bringen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit. Weiterhin interessieren Sie sich für internationale juristische Themen und Verwaltungsabläufe. Wenn Sie zudem gern im Team arbeiten und Freude am sorgfältigen und termingerechten Arbeiten haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem modernen, abwechslungsreichen Arbeitsumfeld. Es erwartet Sie eine freundliche und offene Atmosphäre mit engagierten Ausbildern in beeindruckenden Büroräumen mit Blick über Frankfurt. Gegenseitige Unterstützung und ein kooperatives Arbeitsklima sind für uns essentiell.

Die Ausbildung kann ab 1. August 2019 begonnen werden, nach Absprache ggf. auch früher/später.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an personal@fuchs-ip.eu, zu Händen von Herrn Markus Rieck LL.M., Partner.