Team

Christian Weiß
Dr. Andrea Hrovat
Markus Rieck LL.M.
Dr. Florian Rüßmann
Dr.-Ing. Matthias Heger
Christian Läufer
Dr. Nico Riffel
Lea Bläser
Gabriele Böting
Ornella Durus
Claudia Meißner
Julia Rohmfeld
Ulrich Rühle
Maksym Shulyatskyy
Slavica Tomovska
Marcus Wanzeck
Veronika Werner
Philipp Wißdorf

Christian Weiss

Patentanwalt, Diplom-Ingenieur Elektrotechnik

Schwerpunkte:
Elektronik, Medizintechnik, prothetische und endoprothetische Versorgung, passive Rückhaltesysteme im Kfz-Bereich, Kfz-Systemkomponenten, Drucker und Druckmaschinen; Marken- und Design-/Geschmacksmusterrecht

Mitgliedschaften:
Deutsche Patentanwaltskammer, Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi), FICPI, GRUR, Bundesverband der deutschen Patentanwälte

christian.weiss@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Studium der Elektrotechnik, Kybernetik und Nachrichtentechnik an der RWTH Aachen und der TU München und 1983 Erlangung des Diploms

Patentanwalt seit 1988 und Vertreter beim Europäischen Patentamt seit 1989

Tätigkeit auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes seit 1984

1990 Eintritt in die Kanzlei und Partner seit 1990

Dr. Andrea Hrovat

Patentanwältin, Diplom-Chemikerin

Schwerpunkte:
Pharmazeutische, anorganische und organische Chemie, insbesondere Glaschemie, Druckfarben und Petrochemie, Marken- und Design-/Geschmacksmusterrecht

Mitgliedschaften:
Deutsche Patentanwaltskammer, Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi), FICPI, GRUR, VPP, Materials Valley

andrea.hrovat@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Studium der Chemie mit den Schwerpunkten Biochemie und Pharmazie an der Johann Wolfgang-Goethe Universität und am University College in Dublin, 1993 Erlangung des Diploms und 1996 Studienabschluss als Dr. phil. nat., nachfolgender Auslandsaufenthalt in Sydney, Australien

Tätigkeit auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes seit 1997

Patentanwältin seit 2000 und Vertreterin beim Europäischen Patentamt seit 2001

2007 Eintritt als Partnerin in die Kanzlei

Markus Rieck LL.M.

Patentanwalt, Apotheker

Schwerpunkte:
Medizinische Chemie, pharmazeutische Technologie, Biologie, Biotechnologie, insbesondere Biomarker und Antikörper, organische Chemie, Metallurgie, Glas- und Petrochemie, Sportkleidung; Marken- und Design-/Geschmacksmusterrecht

Mitgliedschaften:
Deutsche Patentanwaltskammer, Frankfurter Pharmazieschule e.V., Alumni und Freunde der pharmazeutischen Institute e.V., House of Pharma & Healthcare, GRUR, FICPI, AIPPI, VPP, LES, Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi), European Patent Litigators Association

markus.rieck@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Studium der Pharmazie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, drittes pharmazeutisches Staatsexamen, dreijährige Arbeit im Bereich der klinischen Forschung, pharmazeutischer Technologie und Pharmakokinetik sowie im Bereich der chemischen Analytik bei Abbott GmbH & Co. KG

Tätigkeit auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes seit 2004, Patentanwalt und zugelassener Vertreter vor dem europäischen Patentamt, Master of Laws Europäischer gewerblicher Rechtschutz

Ehrenamtlicher Gutachter im Businessplanwettbewerb Science4Life und Experte im Goethe Unibator, dem Startup-Inkubator der Frankfurter Goethe Universität.

2007 Eintritt in die Kanzlei, Partner seit 2011

Veröffentlichungen:
Anmerkung zum Urteil vom 6. September 2018, BPatG 3 LiQ 1/18 (EP) – Praluent, Mitt. 2019, 123-124 (Heft 3)

Anmerkung zum Beschluss vom 5. November 2018, BGH X ZB 6/17 (BPatG) – Gebühren für Teilanmeldungen, Mitt. 2019, 137-138 (Heft 3)

Markus Rieck/Florian Rüßmann, Gebühren bei Teilung einer Patentanmeldung, Mitt. 2017, 298-303 (Heft 7–8)

Anmerkung zu Entscheidung vom 17.10.2016, EPA T 437/14 – undisclosed disclaimer, Mitt. 2017, 78-79 (Heft 2)

Anmerkung zu Entscheidung vom 3.6.2014, EPA T 571/10 – Pharmaceutical compositions comprosing a HMG CoA reductase inhibitor, Mitt. 2015, 193-194 (Heft 4)

Markus Rieck, Die Disclaimer-Rechtsprechung der technischen Beschwerdekammern am Europäischen Patentamt nach G 2/10, Mitt. 2014, 529-534 (Heft 12)

Markus Rieck/Malte Köllner, Patent Prosecution Highway – Lohnt sich der Aufwand?, Mitt. 2013, 525-530 (Heft 12)

Dr. Florian Rüßmann

Patentanwalt, Master of Science

Schwerpunkte:
Biochemie, Molekularbiologie und Biotechnologie, insbesondere Biomarker und Antikörper, organische Chemie, Glaschemie, Markenrecht

Mitgliedschaften:
Deutsche Patentanwaltskammer, Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi), FICPI

florian.ruessmann@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Studium der Human- und Neurobiologie an der Philipps-Universität Marburg und der Georg-August-Universität Göttingen und 2007 Abschluss als Master of Science, Stipendiat der International Max Planck Research School for Neurosciences

Promotion im Bereich Proteinfaltung am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried

2012 Eintritt in die Kanzlei

Patentanwalt seit 2016

Veröffentlichungen:
Anmerkung zum Beschluss vom 5. November 2018, BGH X ZB 6/17 (BPatG) – Gebühren für Teilanmeldungen, Mitt. 2019, 137-138 (Heft 3)

Markus Rieck/Florian Rüßmann, Gebühren bei Teilung einer Patentanmeldung, Mitt. 2017, 298-303 (Heft 7–8)

Dr.-Ing. Matthias Heger

Patentanwalt, Diplom-Ingenieur Chemie

Schwerpunkte:
Polymerchemie, Polymerverarbeitung, chemische Verfahrenstechnik, computerimplementierte Erfindungen

Mitgliedschaften:
Deutsche Patentanwaltskammer, FICPI,
Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi)

matthias.heger@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Studium der Chemie an der TU Darmstadt, 1995 Übernahme eines Forschungsprojektes am Deutschen Kunststoff-Institut (DKI) in Darmstadt und 2001 Promotion in Polymerchemie, 2001 – 2008 Tätigkeit im F&E-Bereich bei Branopac GmbH und Treofan Germany GmbH & Co. KG, mit Fokus auf Folienprodukten auf Basis von Polyethylen, Polypropylen und Polymilchsäure sowie Coating von BOPP Folien

Tätigkeit auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes seit 2008

Patentanwalt seit 2012 und zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt seit 2019

2017 Eintritt in die Kanzlei

Christian Läufer

Patentanwalt, Diplom-Ingenieur Maschinenwesen

Schwerpunkte:
Maschinenbau, Mechanik, Medizintechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Fahrradtechnik, Werkzeugmaschinenbau

Mitgliedschaften:
Deutsche Patentanwaltskammer, Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi)

christian.laeufer@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Studium des Maschinenwesens an der TU München mit den Schwerpunkten Medizintechnik, Mechatronik und Werkstofftechnik, 2013 Erlangung des Diploms, Stipendiat der Hans-Rudolf-Stiftung

Tätigkeit auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes seit 2014

Patentanwalt seit 2017 und zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt seit 2018

2018 Eintritt in die Kanzlei

Dr. Nico Riffel

Patentanwalt, Dipl. Biochemiker, Dr. rer. nat.

Schwerpunkte:
Biochemie, Medizinische Chemie, pharmazeutische Technologie, Biologie, Biotechnologie, insbesondere Biomarker und Antikörper, organische Chemie, Kosmetik; Marken- und Design-/Geschmacksmusterrecht; Deutsche und internationale Patentstreitigkeiten

Mitgliedschaften:
Deutsche Patentanwaltskammer, Freund und Förderer der Universität Frankfurt/Main, Alumni der Studienstiftung des Deutschen Volkes, GRUR, Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi)

nico.riffel@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Studium der Biochemie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, einjähriger Forschungsaufenthalt in Oxford (Welcome Centre for Human Genetics – University of Oxford), Diplomarbeit am Max-Planck-Institut für Biophysik in Frankfurt, Doktorarbeit am Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg i. Br.

Tätigkeit auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes seit 2006, Patentanwalt und zugelassener Vertreter vor dem europäischen Patentamt, European Patent Litigator (CEIPI)

Von 2006 bis 2010 tätig in der Kanzlei Wallinger, Ricker, Schlotter, Tostmann (München)

Seit 2010 Inhaber der Kanzlei Dr. Riffel

Von 2012 bis 2019 „In-house Global Patent Counsel“ bei Sanofi S.A.

Seit 2020 „Of Counsel“ für die Kanzlei Fuchs

Lea Bläser

Patentanwaltsassistentin

Sprachen:
Deutsch, Englisch

lea.blaeser@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Abitur am Paul-Klee-Gymnasium in Overath

2014 1. Staatsexamen in Latein und Englisch an der Justus-Liebig-Universität Gießen

2018 Eintritt in die Kanzlei

Gabriele Böting

Bankkauffrau

Schwerpunkte:
Buchhaltung, weltweite Zahlungsabwicklung, Korrespondenz mit Steuerberatern, Pflege der Finanzbuchhaltung in PatOrg

Sprachen:
Deutsch, Englisch

gabriele.boeting@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

2014 Eintritt in die Kanzlei

Ornella Durus

Patentanwaltsfachangestellte

Schwerpunkte:
Anmeldung von Patenten und Marken im In- und Ausland, auch online, Fristennotierung und Fristenverwaltung, Anmeldungen von Designs/Geschmacksmustern, Anmeldeverfahren im EU-Ausland, Jahresgebührenüberwachung

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Italienisch und Rumänisch

ornella.durus@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Abitur an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Frankfurt am Main

2016 Eintritt in die Kanzlei und Ausbildung zur Patentanwaltsfachangestellten

Claudia Meißner

Assistenz der Geschäftsführung

Schwerpunkte:
Annehmen und Vermitteln von Telefonaten, Finanzbuchhaltung, insbesondere Mahnwesen, allgemeiner Schriftverkehr, Reiseorganisation, Büroorganisation

Sprachen:
Deutsch, Englisch und Französisch

claudia.meissner@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Diplom-Studium Buchhandel/Verlagswirtschaft an der HTWK Leipzig; Studium B.A. Business Management an der Napier University Edinburgh; beides 2005 abgeschlossen

2016 Eintritt in die Kanzlei

Julia Rohmfeld

Patentanwaltsfachangestellte

Sprachen:
Deutsch, Englisch

julia.rohmfeld@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Abitur am Helmholtz-Gymnasium Frankfurt

B.A. in Kunstgeschichte an der Goethe-Universität Frankfurt, 2017 abgeschlossen

Ausbildung zur Patentanwaltsfachangestellten, 2019 abgeschlossen

2020 Eintritt in die Kanzlei

Ulrich Rühle

Diplom-Kaufmann

Sprachen:
Deutsch, Englisch

ulrich.ruehle@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Diplom-Kaufmann an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main

2019 Eintritt in die Kanzlei

Maksym Shulyatskyy

Patentanwaltsfachangestellter

Schwerpunkte:
Fristenverwaltung, Administration und Programmierung der Kanzleisoftware, Anmeldeverfahren im EU-Ausland

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Russisch, Ukrainisch

maksym.shulyatskyy@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Fachabitur am Gutenberggymnasium in Mainz

2008 Eintritt in die Kanzlei und Ausbildung zum Patentanwaltsfachangestellten

Mitglied des Berufsbildungsausschusses der Patentanwaltskammer in München

2013 bis 2018 Lehrauftrag an der Hans-Böckler-Schule Frankfurt am Main im Fach des gewerblichen Rechtsschutzes

Slavica Tomovska

Patentanwaltsassistentin

Sprachen:
Mazedonisch, Englisch, Deutsch und Italienisch

slavica.tomovska@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Ausbildung:
– Pan – European Seal Professional Traineeship beim Europäischen Patentamt in München, (Oktober 2015- Oktober 2016)
– Pan – European Seal Professional Traineeship beim Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum in Alicante, Spanien (Oktober 2016 – Oktober 2017)

Studium an der juristischen Fakultät
– Bachelor of Law, Iustinianus Primus Law Fakultät an der “Ss. Cyril and Methodius” Universität von Skopje, Mazedonien (2000-2005)
– L.L.M., Double master degree program in Intellectual Property Law at CEIPI, Universität von Straßburg / Iustinianus Primus Law Fakultät, Skopje (2013-2014)

2019 Eintritt in die Kanzlei

Marcus Wanzeck

Patentanwaltsfachangestellter

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Chinesisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)

marcus.wanzeck@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Fachoberschule Landshut

Fremdsprachenkorrespondent, Volkshochschule Landshut
Patentanwaltsfachangestellter, Städtische Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe München

2020 Eintritt in die Kanzlei

Veronika Werner

Fremdsprachenkorrespondentin

Schwerpunkte:
Jahresgebührenüberwachung, Anmeldung von Patenten und Marken im In- und Ausland, auch online, Fristennotierung und Fristenverwaltung, Anmeldungen von Designs/Geschmacksmustern, Administration des Intranets

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch (erweiterte Kenntnisse)
Grundkenntnisse: Spanisch, Portugiesisch, Japanisch

veronika.werner@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Abitur am Kronberg-Gymnasium Aschaffenburg

B.A. in American Studies an der Universität Heidelberg, 2014 abgeschlossen

Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin an der Euro-Akademie Aschaffenburg

2015 Eintritt in die Kanzlei

Philipp Wißdorf

Patentanwaltsassistent

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Japanisch

philipp.wissdorf@fuchs-ip.eu
Download Vcard
Steckbrief herunterladen

Abitur am Johann-Gottfried-Herder Gymnasium in Köln

Studium: B.A. Kulturen und Gesellschaften Asiens – Japan an der Universität zu Köln 2018; B.A. Geschichte an der Universität zu Köln 2018

2018 Eintritt in die Kanzlei

Wir stellen unser Team vor: